Elternschule
 
 
fachinformationen
Kooperationspartner

Diabetes-Zentrum Hannover-Nord
Dr. med. Wilfried von dem Berge, Dr. med. Tobias Rückert, R. Geldmacher
FÄ für Innere Medizin – Diabetologie, Diabetologen DDG

Dr. med. Henrike Hilbig
FÄ für Allgemeinmedizin – Diabetologie

Bohnhorststraße 2, 30165 Hannover
Telefon 0511 / 358 78 88, Fax 0511 / 350 77 00
Email e-mail@diabeteszentrum-hannover.de
Internet www.diabeteszentrum-hannover.de

Kinderwunschzentrum Langenhagen
Gynäkologische Gemeinschaftspraxis
Schwerpunktpraxis für Reproduktionsmedizin & Gynäkologische Endokrinologie
Dres. M. Müseler-Albers, H.P. Arendt und T. Schill

Ostpassage 9, 30853 Langenhagen
Telefon 0511 / 97230 -0, Fax -18
Internet www.kinderwunsch-langenhagen.de

wellcome gGmbH

Hoheluftchaussee 95, 20253 Hamburg
Telefon 040 - 226 229 -720, Fax -729
Email presse@wellcome-online.de

Die LöwenKIDS-Studie des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung ist einer Langzeitstudie zur Entwicklung des Immunsystems von Kindern

Internet loewenkids.helmholtz-hzi.de

 

Das PränatalNetzwerk Hannover

Das PränatalNetzwerk Hannover geht neue Wege bei der Beratung und bei der medizinischen Versorgung von Schwangeren.
Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Ärztinnen und Ärzten verschiedener Fachrichtungen, Schwangerenberatungsstellen, Hebammen und Geburtskliniken in Hannover. Das Besondere des PränatalNetzwerk Hannover ist der Zusammenschluss weitgehend aller wichtigen beteiligten Berufsgruppen aus Praxis, Klinik und Beratungsstellen.
Die intensive Zusammenarbeit mit Fachleuten und die sinnvolle Koordination unterschiedlicher Beratungsangebote bestimmt ganz entscheidend die Qualität unserer Arbeit.

Internet www.praenatalnetzwerk-hannover.de

 

 

Stellenangebote

Hebamme/Entbindungspfleger

Die DIAKOVERE Krankenhaus gGmbH sucht für den Kreißsaal der DIAKOVERE Frauenklinik  am Standort Kirchrode zum nächst möglichen Termin eine/n Hebamme/Entbindungspfleger. Die Stelle ist in Vollzeit und unbefristet zu besetzen. Die Vollzeitstelle kann auch durch Teilzeitbeschäftigte besetzt werden, solange keine betrieblichen Gründe dagegensprechen.

›› zur Stellenanzeige 

Fortbildungsveranstaltungen

 

Do´s and don´ts im Wochenbett und in der Rückbildung

Eine Online- Fortbildung für Hebammen und Geburtshelfer sowie für alle, die Wöchnerinnen und jungen Müttern betreuen.

 Inhalte:

  1. Der Beckenboden nach der Geburt
  2. Erste Übungen im Wochenbett
  3. Rückbildung: welche Übungen sind geeignet, welche nicht, sinnvolles Stretching
  4.  Atmung
  5. Rektusdiastase: Befundung, korrektes Ertasten, Problematiken durch Rektusdiastasen erkennen

Datum: Freitag, den 4.Juni 2021 sowie Freitag, den 2. Juli 2021 

Uhrzeit: 20.00-22.00 Uhr

Kostenbeitrag: 55 Euro

Medium: Online via Zoom

Referentinnen:

Inga Mingels, zertifizierte Prä- und Postnataltrainerin mit Spezialisierung Pilates & Yoga, Assistenz der Elternschule des Henriettenstifts Diakovere Hannover

Kathrin Loos, Beraterin für Rektusdiastasen & Tupler Technik, Prä- & Postnataltrainerin

Anmeldung: Hier geht´s zur Anmeldung Do´s & Don´ts

Rückfragen unter: mail@ingamingels.de

Diese Fortbildung richtet sich an alle Hebammen und Geburtshelfer sowie für alle, die Wöchnerinnen und jungen Müttern betreuen.

In 90 Minuten werden die neuesten, fachlichen Empfehlungen und Erkenntnisse im Bereich der Rektusdiastasen sowie der Wochenbett- und Rückbildungsgymnastik vermittelt. Eine im Anschluss statt findende ca. 30 minütige Frage- und Austauschrunde soll Gelegenheit geben Offenes zu klären und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Weiterhin ist ein Aufbau-Modul geplant mit vielen Praxisübungen und Möglichkeiten, wie ein Rückbildungskurs sinnvoll gestaltet werden kann und sollte.

 Mehr Informationen und Anmeldemöglichkeit dazu gibt es hier:

Hier geht´s zum Aufbau-Modul von Do´s & Don´ts